Ab 22. November Obwohl Robert (Josef Mattes) selbst sitzengeblieben ist, hilft er seiner Zwillingsschwester Elena (Julia Zange) trotzdem bei ihren Vorbereitungen auf ihre bevorstehende mündliche Abiturprüfung in dem Fach Philosophie. Während sie in einem Kornfeld liegen, im See baden oder durch den Wald spazieren, unterhalten sie sich über die Vergangenheit und Zukunft und diskutieren die […]

weiterlesen

Ab 22. November Im Oktober des Jahres 1843 leidet der 31-jährige Autor Charles Dickens (Dan Stevens) stark unter den Misserfolgen seiner letzten drei Bücher. Obwohl er sonst alles hat, was man sich wünschen könnte, ist Dickens unzufrieden und auch um seine Finanzen ist es nicht gerade gut bestellt. Von seinen Verlegern im Stich gelassen, beschließt […]

weiterlesen

Ab 22. November Mathangi „Maya“ Arulpragasam alias M.I.A. wird im Jahr 1975 in Sri Lanka geboren, als Kind des Begründers der Unabhängigkeitsbewegung der tamilischen Minderheit. Als sie neun Jahre alt ist, flieht sie mit ihrer Mutter nach London, wo sie ihre ersten Schritte in Richtung ihrer Karriere als Musikerin macht. In seinem Dokumentarfilm „Matangi / […]

weiterlesen

Ab 22. November Lieder wie „Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ und „Corcovado“ kennt beinahe jeder, doch kaum jemand kennt den Mann, der diese Lieder geschrieben und gesungen hat: João Gilberto. In seinem auf dem Buch „Hobalala“ des deutschen Journalisten Marc Fischer basierenden Dokumentarfilm „Wo bist du, João Gilberto?“ begibt sich der französische Regisseur Georges […]

weiterlesen

Ab 22. November Kaan hat es auf der Karriereleiter bis nach ganz oben geschafft. Das hat ihn viel Fleiß, Schweiß und vor allem Entbehrung gekostet. Auf dem Weg zu einem Beruf, der ihn zu einem wohlhabenden Mann macht und seine Familie absichert, hat er in der Vergangenheit vor allem Vater Esref (Altan Erkekli) vernachlässigt. Dieser […]

weiterlesen

Ab 22. November Dokumentarfilm von Bettina Braun, in dem die Regisseurin die Familie der rumänischen Einwanderin Lucica begleitet, die außerdem noch aus den sechs Kindern sowie Lucicas Mann besteht, der allerdings nach einer Gefängnisstrafe nicht mehr nach Deutschland reisen darf, wo die Familie in einer Einzimmerwohnung in Dortmund lebt. Der Alltag der 29-jährigen Mutter besteht […]

weiterlesen

Ab 22. November Der in Namibia geborene Regisseur Hans-Peter Lübke reist ins süldliche Afrika und begibt sich auf die Suche nach Spuren seiner Kindheit. So trifft er nach über 50 Jahren seinen einheimischen Freund Paul wieder und lernt dessen Familie kennen. Quelle: filmstarts.de

weiterlesen

Auf der Suche nach Paul – Dokumentation, 86 Min. Bizi Hatırla – Drama Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand – Biografie, Drama, 104 Min. Cold War – Der Breitengrad der Liebe – Drama, Romanze, 87 Min. Der Dolmetscher – Drama, Komödie, 113 Min. Hans Blumenberg – Der unsichtbare Philosoph – Dokumentation, 102 Min. Jupiter’s Moon – Drama, 123 Min. Lucica und ihre […]

weiterlesen

Ab 15. November Lola Randl stand für diesen halbdokumentarischen Spielfilm über Großstädter, die aufs Land ziehen, um dort ihr Glück zu suchen, vor und hinter der Kamera. Quelle: filmstarts.de

weiterlesen

Ab 15. November Die junge und hoffnungsvolle amerikanische Tänzerin Susie Bannion (Dakota Johnson) zieht nach Deutschland, um dort beim renommierten Markos Tanzensemble in Berlin eine Ausbildung zu absolvieren. Nachdem sie das Vortanzen bestanden hat, freundet sie sich dort mit Sara (Mia Goth) an und macht unter der Aufsicht der künstlerischen Leiterin Madame Blanc (Tilda Swinton), […]

weiterlesen

Ab 15. November Pedro (Shico Menegat) wird von seinen ehemaligen Mitschülern als schüchterne, antisoziale Person beschrieben. Doch diese gehören nun ohnehin dessen Vergangenheit an, denn der junge Mann ist von der Schule geflogen und verdient sein Geld jetzt in Chatrooms. Er zeigt sich im Dunkeln vor der Webcam und verwandelt sich in NeonBoy, indem er […]

weiterlesen

Ab 15. November Mit 39 Jahren ist Alice (Eva Löbau) alleinstehend und arbeitslos, auch wen sie gegenüber ihren Freunden behauptet, eine erfolgreiche Freelancerin zu sein. Jeden Euro muss sie zwei Mal umdrehen und schämt sich dafür. Die Maßnahmen des Jobcenters hatten bislang keinerlei Erfolg und Alice glaubt auch nicht daran, dass sich das noch irgendwann […]

weiterlesen