Ab 20. Januar 2019 Die im Fitzwilliam Museum in Cambridge beheimatete Ausstellung der Werke von Edgar Degas bietet dem interessierten Zuschauer einen einzigartigen Einblick in das Schaffen des französischen Malers und Bildhauers, der zwischen 1834 und 1917 in Paris lebte. Einige seltene Arbeiten des Künstlers sind exklusiv dort zu sehen und Regisseur David Bickerstaff nimmt […]

weiterlesen

Ab 17. Januar Dokumentarfilm über den neu entdeckten Goldrausch sibirischer Jäger, die auf der Suche nach den Stoßzähnen ausgestorbener Mammuts sind. In „Genesis 2.0“ begleitet Regisseur Christian Frei diese Jäger auf einer sehr abgelegenen Inselgruppe im Norden Sibiriens, deren Landschaft fast schon urzeitlich anmutet. Ausgelöst wurde der Goldrausch durch die auftauenden Permafrostböden, die jedoch nicht […]

weiterlesen

Ab 17. Januar Dokumentarfilm über den CSU-Politiker Leo Wagner, der vor allem für seine Rolle beim Misstrauensvotum gegen Willy Brandt im Jahr 1972 bekannt ist. Jahre später wurde enthüllt, dass er sich der Stimme enthalten und dafür von der Stasi Geld bekommen haben soll. In „Die Geheimnisse des Schönen Leo“ begibt sich Leo Wagners Enkel, […]

weiterlesen

Ab 17. Januar In seiner neuen Dokumenation rechnet der oscarprämierte “Bowling For Columbine”- und “Fahrenheit 9/11”-Regisseur Michael Moore mit US-Präsident Donald Trump ab und zeigt, welche politischen und gesellschaftlichen Veränderungen in Trumps Präsidentschaft aufgetreten sind. Besondere Kritik übt Moore dabei auch an den Demokraten, die durch ihr Versagen erst Trumps Präsidentschaft ermöglichten. Quelle: filmstarts.de

weiterlesen

Ab 10. Januar Die junge spanische Tänzerin Rocío Molina gilt als Erneuerin des Flamenco. Auf sehr persönliche Weise vereint sie traditionelle mit avantgardistischen Elementen in ihren Programmen, deren Entstehungsprozess in diesem Film dokumentiert wird. Quelle: filmstarts.de

weiterlesen

Ab 17. Januar Geschwisterkinder haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Doch was ist, wenn ein Bruder oder eine Schwester lebensbedrohlich erkrankt oder eine Behinderung hat, die vielleicht kein langes Leben in Aussicht stellt? Die Regisseurin Frauke Lodders setzt sich mit dieser Thematik auseinander und zeigt in ihrem Dokumentarfilm die herausfordernden Lebensumstände von Kindern, die sich […]

weiterlesen

Ab 10. Januar In ihrem Dokumentarfilm „Die Schatten der Wüste“ beschäftigen sich die Filmemacher Jayakrishnan Subramanian und Franziska Schönenberger mit dem angeblichen Selbstmord eines Verwandten von Subramanian: Baskaran, dem Mann seiner Cousine Sundari, der wie viele andere junge Männer in ein anderes Land gegangen war, in der Hoffnung, dort einen gut bezahlten Job zu finden, […]

weiterlesen

Ab 17. Januar Ähnlich wie die „Ärzte ohne Grenzen“ gehen auch die „Clowns ohne Grenzen“ in verschiedene Kriegsgebiete der Welt, um dort, inmitten der zerstörten Städte und traumatisierten Menschen, Humor, Menschlichkeit und Lebensfreude zu verbreiten. Das ist ihre Medizin. Der Dokumentarfilmer Walter Steffen begleitet im Januar 2017 drei deutsche Mitglieder des eingetragenen Vereins von „Clowns […]

weiterlesen

Ab 3. Januar Regisseur Gerald Samina thematisiert in seinem Dokumentarfilm „Manaslu – Der Berg der Seelen“ die Lebensgeschichte des Bergsteigers Hans Kammerlander – mit allen Höhen und Tiefen. 1996 bestieg er den Mount Everest über die Nordroute in einer Zeit von 16 Stunden und 40 Minuten, eine Rekordzeit, die bis heute ungeschlagen ist. Danach fuhr er als […]

weiterlesen

Ab 31. Januar Checker Tobi (Tobias Krell) beschäftigt sich gerade mit dem Thema Piraten, als er in den Wellen eine geheimnisvolle Flaschenpost findet. Darin ist ein Rätsel verborgen, das Tobi natürlich sofort lösen möchte, doch dafür benötigt er das Geheimnis unseres Planeten. Also begibt er sich auf die abenteuerlichste Reise seines Lebens: So geht es […]

weiterlesen

Ab 20. Dezember Dokumentarfilm über die schillernde englische Modedesignerin Vivienne Westwood. Vor 40 Jahren erschuf sie gemeinsam mit ihrem Ex-Partner, dem Sex-Pistols-Manager Malcolm McLaren, den Punk-Look und auch heute noch ist Westwood eine Ikone. Westwood wird mittlerweile im selben Atemzug wie andere Größen der Modebranche genannt, doch sie leitet ihr Label nicht nur kreativ, sondern […]

weiterlesen

Ab 13. Dezember Rosa von Praunheims Dokumentarfilm mit Spielfilmszenen beleuchtet gleichgeschlechtliche sexuelle Erfahrungen Johann Wolfgang von Goethes auf seiner berühmten italienischen Reise. „Männerfreundschaften“ stützt sich dabei auf die Briefe, die Goethe etwa an seinen Freund Friedrich Heinrich Jacobi, einen Philosophen und Schriftsteller, schrieb und in denen er von seinen vielfältigen sexuellen Erlebnissen berichtete. Zu Wort […]

weiterlesen