„Love Lies Bleeding“: Gefeierter Romantik-Thriller mit Kristen Stewart

Mai 13, 2024
video
play-sharp-fill

Liebe, Sex und Mord

Den meisten ist Schauspielerin Kristen Stewart wohl immer noch als schüchterne Schülerin Bella Swan aus der erfolgreichen „Twilight“-Filmreihe bekannt. Wie sehr dich die talentierte Darstellerin weiter entwickelt hat, beweist ihr neuester Film „Love Lies Bleeding“, der auf dem Sundance Film Festival von den Kritikern gefeiert wurde. Bei uns startet der Romantik-Thriller am 13. Juni in den Kinos.

love lies bleeding keyart
© A24

1989: Die einsame Fitness-Trainerin Lou verliebt sich in eine Bodybuilderin namens Jackie. Diese befindet sich gerade eigentlich nur auf der Durchreise nach Las Vegas, um dort an einem Boldybuilder-Wettbewerb teilzunehmen.

Jackie hat kein Geld, weswegen sie auf ihrer Reise immer wieder Gelegenheitsjobs annehmen muss und zeitweise unter Brücken schläft. Um einen Job auf einem Schießstand zu ergattern, schläft sie mit einem Mann namens JJ. Jackie ist bereits alles zu tun, um ihren Traum von einer großen Bodybuilder-Karriere zu verwirklichen.

Schon bald kommen sich Lou und Jackie näher, doch ihre junge Liebe wird von Gewalt und Kriminalität überschattet. Lou kommt aus schwierigen Verhältnissen. Ihr Vater – ein Waffenhändler – hat großen Einfluss in der kriminellen Szene. Schon bald wird die Beziehung der beiden Frauen auf eine harte Probe gestellt.

Ex-Bodybuilderin mimt Bodybuilderin?

„Love Lies Bleeding“ ist ein Spielfilm der Regisseurin Rose Glass („Saint Maud“), die das Drehbuch gemeinsam mit Weronika Tofilska („Baby Reindeer“) schrieb. Trainerin Lou wird von Kristen Stewart („Crimes of the Future“) gespielt, während „The Mandalorian“-Darstellerin Katy O’Brian die Bodybuilderin Jackie porträtiert.

© A24

Weitere Figuren werden von Dave Franco („The Disaster Artist“), Anna Baryshnikov („Manchester by the Sea“) und Jena Malone („Rebel Moon Teil 1: Kind des Feuers“) verkörpert. Ed Harris („Top Gun: Maverick“) und Matthew Blood-Smyth („Dark Winds“) sind ebenfalls Teil des Casts.

© A24

Katy O’Brian erfuhr von der Rolle über Social Media, als ein Fan ihr einen Post mit einem Casting-Aufruf für eine queere Bodybuilderin schickte. Wie ihre Figur Jackie, war auch O’Brian einst eine Wettkampf-Bodybuilderin!

Hier findet ihr eine weniger brutale Kino-Romanze!

Hide picture