KOMÖDIE

Licorice Pizza

Einer der interessantesten romantischen Komödien aus dem letzten Jahr erscheint endlich auch in Deutschland. Licorice Pizza von Paul Thomas Anderson entführt uns in das bunte berauschende Hollywood der 1970er Jahre. Ab dem 27. Januar 2022 gibts die Coming-of-Age Komödie rund um einen aufstrebenden jungen Schauspieler in den Kinos.

Universal

Die Handlung

1973, Los Angelos, Kalifornien. Make Love not War ist das Mantra dieser Zeit. Mittendrin der 15-jährige, in San Fernando Valley lebende Gary Valentine (Cooper Hoffman) Als an seiner Highschool Fotos gemacht weden sollen, trifft er erstmals auf die Foto-Assistentin Alana Kane (Alana Haim). Sofort ist der Teenager Hals über Kopf verliebt in die emanzipierte, selbstbewusste und witzige Kunstschaffende. Blöd nur, dass diese satte zehn Jahre älter ist als er. Nach ein paar erfolglosen Annäherungsversuchen und ersten Dates, entwickelt sich dennoch eine Freundschaft zwischen den beiden. Denn Gary hat auch eine große Karriere vor sich.

Als Kinderdarsteller und sein eigener Chef will in er in das Showbusiness Hollywoods einsteigen. Zusammen gründen die beiden ein Wasserbett-Geschäft und versuchen sich durch die politisch und kulturell schnell wandelnde Zeit im San Fernado Valley zu navigieren. Welche Chancen werden sich für das jugendliche Duo noch auftun?

Hintergrundinfos

Die Idee für Licorice Pizza kam Drehbuchautor und Regisseur Paul Thomas Anderson sowohl bei einem aufgeschnappten Gespräch zweier Jugendlicher an einer Highschool in Los Angelos, als auch durch die Erfahrungen und Erlebnisse seines Freundes Gary Goetzman. Dieser war in den 1970er ein angehender Kinderstar und betreibt inzwischen zusammen mit Tom Hanks eine eigene Produktionsfirma.

Man könnte sagen Licorice Pizza ist, auch durch den prominenten Jugendcast, ein Herzensprojekt, welches die „gute Seele“ und Essenz der besten Jahre Hollywoods einfangen möchten. Ähnlich einem Once Upon a Time in Hollywood von Quentin Tarantino, oder, was das Jugendliche und aufstrebende anbelangt, einem American Graffiti von George Lucas.

Eine ebenfalls sehr besondere aberwitzige Komödie mit Biss aus Deutschland ist Der Nachname und aus der Schweiz Wanda, mein Wunder.

Weitere Beiträge

X

PARTNER
110min.de

Nightsky

KOMÖDIE

Stasikomödie

DRAMA

One of These Days

DRAMAKOMÖDIE

Dog – Das Glück hat vier Pfoten

ACTIONSCIFI / HORROR

Endlich! Der erste Teaser Trailer zu Avatar 2!