„Late Night with the Devil“: Horror-Überraschung startet endlich auch in Deutschland

Mai 15, 2024
video
play-sharp-fill

Eine Talk Show aus der Hölle

Horror-Fans außerhalb der Vereinigten Staaten warten bereits gespannt auf diesen Überraschungs-Hit! In den USA startete „Late Night with the Devil“ bereits im März – einen deutschen Starttermin gab es bisher allerdings noch nicht. Doch das soll sich nun ändern: Capelight Pictures bringt uns den gefeierten Horrorfilm bereits am 6. Juni in die Kinos – und somit um einiges früher als ursprünglich geplant.

late night with the devil keyart
© Capelight Pictures

In Deutschland feierte der Gruselstreifen, der als Genre-Mix aus Dokumentation und Found Footage beschrieben wird, seine Premiere bei den Fantasy Filmfest Nights im April. „Late Night with the Devil“ spielt in den 1970er Jahren und handelt vom erfolgreichen Moderator Jack Delroy, dessen Late-Night-Show „Night Owls“ jeden Abend Fans im ganzen Land vor den Fernseher lockt.

Als seine Ehefrau Madeleine ganz plötzlich verstirbt, nimmt sich Jack eine Auszeit. Als er aus seiner Pause zurückkehrt, muss der Moderator feststellen, dass die Einschaltquoten seiner Sendung katastrophal gesunken sind. Zudem führt er einen erbitterten Konkurrenzkampf mit der „Tonight Show“ von Johnny Carson.

Um nach dem tragischen Tod seiner geliebten Ehefrau nicht auch noch seine Show zu verlieren, plant der Moderator zu Halloween ein ganz besonders Special, dass sich ausschließlich mit übernatürlichen Phänomenen beschäftigen soll. Als er die Parapsychologin June Ross-Mitchell und das ehemalige Sektenmitglied Lilly D’Abo interviewt, bricht plötzlich das Chaos aus. Immerhin gibt es einen Grund, warum Lily die Einzige ist, die den Massenselbstmord einer satanischen Kirche überlebt hat…

„Suicide Squad“-Star überzeugt in der Hauptrolle

„Late Night with the Devil“ ist ein Spielfilm der Regisseure und Drehbuchautoren Cameron und Colin Cairnes („Scare Campaign“). Gespielt wird der charmante Late-Night-Host Jack Delroy von „Suicide Squad“-Star David Dastmalchian, der außerdem in Kino-Hits wie „Dune“ und „Oppenheimer“ zu sehen war. Laura Gordon („Enemy“), „Matrix“-Darsteller Ian Bliss und Fayssal Bazzi („The Artful Dodger“) treten in weiteren Rollen auf. Ebenfalls Teil des Casts sind Steve Mouzakis („Prison Break“) und Christopher Kirby („Daybreakers“).

© Capelight Pictures
© Capelight Pictures

Wie viele andere Horror-Fans war auch Autoren-Ikone Stephen King vom innovativen „Late Night with the Devil“ begeistert: „Ich habe eine Vorabversion bekommen. [Der Film] ist absolut brillant. Ich konnte meine Augen nicht davon abwenden. Wie man so schön sagt, können die Ergebnisse variieren, aber ich empfehle Ihnen dringend, ihn zu sehen, wenn Sie können.“ Ein besseres Lob kann man sich wohl kaum wünschen!

Hide picture