The 355

Wie geht es mit dem Agentenfilm weiter, nachdem die Daniel Craig James Bond Ära vorbei ist? Der Action-Thriller The 355 könnte diese Frage beantworten, und in dem Genre neue Impulse setzen. Bekommen wir mit dem starbesetzten Blockbuster The 355 endlich einen guten und erfolgreicher Action- Agenten Film mit Frauen-Power, der uns so viele Jahre verwehrt blieb?

Leonine Studios

Die Handlung

Zwar setzt der amerikanische Geheimdienst CIA eher auf akkurate und vorsichtige Methoden, doch ab und zu muss jemand auch die Drecksarbeit machen. Die gewisse Jemand ist die Spezial Agentin Mason „Mace“ Brown (Jessica Chastain). Für sie ist keine Mission zu heiß, doch nun muss sie die Welt vor einer globalen Katastrophe bewahren. Eine streng geheime Prototyp-Waffe wurde von einem Söldner-Trupp gestohlen. Um diese zurückzubekommen, braucht Mason allerdings Unterstützung und stellt sich ein Team aus internationalen Agentinnen zusammen. Die deutsche Agentin Marie (Diane Kruger), die Computerspezialistin Khadijah (Lupita Nyong’o) und die kolumbianische Psychologin Graciela (Penélope Cruz) unterstützen Mace bei ihrer gefährlichen Mission.

Jede Expertin auf ihrem Gebiet, sind sie alle bereit, dem Feind mit allen nötigen Mitteln entgegenzutreten, um so den Dritten Weltkrieg zu verhindern. Denn im Hintergrund spinnt eine geheime Organisation ihr Netz aus Lügen und Manipulation, um eine neue Weltordnung zu bestimmen. Und was führt wohl die mysteriöse Chinesin (Lin Mi Sheng), der die vier Frau auf ihren Abenteuern rund um den Globus immer wieder begegnen eigentlich im Schilde?

Hintergrundinfos

Zum neusten Film von Simon Kinberg gibt es eine interessante Ursprungsgeschichte. Nach dem gemeinsamen Dreh von X-Men: Dark Phoenix schlug Jessica Chastain dem Regisseur einen Spionage Film im Stile eines James Bond oder Jason Bourne mit weiblicher Hauptbesetzung vor. Da es bis auf die 3 Engel für Charlie Serie noch so gut wie keine top-budgetierten Produktionen dieser Art gab, wurde die Idee schnell von Universal Studios aufgekauft. Wie Jessica Chastain selbst rausfand, handelt es sich bei 355 um einen Codenamen für die erste dokumentierte, aber bis heute nicht bekannte, Spionin der amerikanischen Geschichte, die während der Revolution von George Washington persönlich eingesetzt wurde. Noch heute wird diese Bezeichnung von der CIA für weibliche Agentinnen verwendet.

Weitere Beiträge

X

PARTNER
110min.de

Nightsky

KOMÖDIE

Stasikomödie

DRAMA

One of These Days

DRAMAKOMÖDIE

Dog – Das Glück hat vier Pfoten

ACTIONSCIFI / HORROR

Endlich! Der erste Teaser Trailer zu Avatar 2!