ACTION

James Bond: Keine Zeit zu sterben

Nun ist es endlich so weit. Nach zahlreichen Verschiebungen startet der 25. James Bond Film in den Kinos. Keine Zeit zu sterben ist dabei gleichzeitig auch der letzte Auftritt von Daniel Craig. Ab dem 30. September 2021 dürfen wir nach über einem Jahr pandemiebedingter Verschiebungen sehen, wie Daniel Craigs James Bond Saga endet.

Universal

Die Handlung

Eigentlich war das Ende von Spectre schon fast endgültig. Der Oberschurke Blofeld (damals gespielt von Christoph Waltz) zwar vorerst geschlagen, die Welt der Geheimdienste nach der Unterwanderung durch C (Andrew Scott) jedoch so gefährdet wie nie. Die Bastion des Geheimdienstes MI6 liegt in Trümmern und zu allem Überfluss muss Bond erfahren, dass ein privates Band mit Blofeld verbindet. Kaum einer musste so viel einstecken wie 007. Seinen Ruhestand hätte er sich eigentlich mehr als verdient. Doch der Dienst am König und Vaterland zwingt ihn zur Rückkehr.

Sein alter Freund Felix Leiter (Jeffrey Wright) von der CIA entreißt ihn schon bald aus einer paradiesischen Auszeit. Die Mission lautet, den entführten Wissenschaftler Valdo Obruchev (David Dencik) zu retten. Wie immer gestaltet sich das schwieriger als anfangs angenommen und Bond ist auf die Hilfe seiner Doppel-Null-Kollegin Nomi (Lashana Lynch) angewiesen, um den wichtigen Auftrag zu erfüllen. Denn ein mysteriöser (neuer) Bösewicht mit dem Namen Safin (Rami Malek) zieht im Hintergrund die Strippen und könnte an eine gefährliche, tödliche neue Technologie gelangen. Ein letztes Mal muss Bond sich auch seinen Widersachern von Spectre stellen und dabei erkennen, dass Ernst Stavro Blofeld selbst aus dem Gefängnis heraus noch über Einfluss verfügt. Wie wird die letzte Mission für Bond enden? Und werden wir in Keine Zeit zu Sterben auch schon seine(n) potenzielle(n) NachfolgerIn sehen können?

Hintergrundinfos

Was lange wärt… wird hoffentlich gut. Mit seiner ikonischen Darstellung des britischen Geheimagenten James Bond hat Daniel Craig eins der erfolgreichsten Filmfranchises überhaupt angeführt. Am Anfang waren viele skeptisch, ob der blonde Brite auf Augenhöhe mit legendären Verkörperungen von 007 wie von Sean Connery oder Pierce Brosnan stehen kann. Die Erfolge der letzten Filme seit Casino Royal geben ihm allerdings recht. Der schlagkräftige und authentische Bond der letzten Jahre ist auch der erfolgreichste der Filmreihe. Wie es weiter geht, bleibt noch offen. Wahrscheinlich wird es eine kurze Pause geben um einen würdigen Nachfolger oder aber auch eine Nachfolgerin zu finden, die in die großen Fußstapfen von Craigs Bond in zukünftigen Filmen schlüpfen wird.

Mehr Kino-Neustarts könnt ihr in unserer monatlichen Kino-Vorschau sehen.

Weitere Beiträge

Kino-Neustarts im Oktober

Ron läuft schief

The French Dispatch

Freak City

Kino-Neustarts im Oktober

PARTNER
110min.de

Inside Job

Halloween Kills

ACTION

Venom – Let There Be Carnage