DOKUMENTATION

Frosch im Schnabel – 40 Tage Wut und Mut

Ab 6. Februar im Kino

Vier Wochen im Januar verwandelt sich die Vesperkirche Mannheim in einen Ort des Widerstands: Die Wohlstandsgesellschaft wird auf den Kopf gestellt: Täglich 500 Menschen in Not – so arm sie sein mögen, so reich sind sie an Individualität. Gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen feiern sie Tag für Tag ein Fest der Herzlichkeit: Serviert wird nicht nur ein Drei-Gänge-Menü auf Porzellantellern, es gibt freundliche Servicekräfte, einen Chor, Stilberatung, einen Friseur – und manchmal wird einer gerettet, von der Straße oder vor dem Knast.

Ein sensibler Dokumentarfilm, der aufrüttelt und berührt.

Weitere Beiträge

Liebesdings

PARTNER
110min.de

We Own this City

ACTION

Thor – Love and Thunder

DRAMAKOMÖDIE

Der Beste Film aller Zeiten

SCIFI / HORROR

Black Phone

DRAMA

Elvis