KOMÖDIE

Die Rettung der uns bekannten Welt

Die Rettung der uns bekannten Welt ist ein eher ein ungewöhnliches Filmprojekt von Til Schweiger. Die Tragikomödie erzählt die Geschichte eines Jugendlichen, der versucht mit seiner Bipolarität zurechtzukommen. Ab dem 11. November 2021 wird man sehen können, ob Schweigers neuster Film ein peinlicher Flop oder erfolgreicher Top wird.

WarnerBros

Die Handlung

Paul (Emilio Sakraya) ist 18 Jahre alt und bipolar. Seine Stimmung schwankt deshalb häufig zwischen Manie und Depression. Sein Vater Hardy (Til Schweiger) weiß nicht, wie er mit der Erkrankung seines Sohnes richtig umgehen soll und ist chronisch überfordert. So sieht er sich nach einem Selbstmordversuch von Paul gezwungen zu handeln. Er weist seinen Sohn in ein Therapiezentrum für psychisch kranke Jugendliche ein, in der Hoffnung, dass ihm dort geholfen werden kann.

Während er von Pauls Geschwistern Fragen zur bipolaren Störung gestellt bekommt und sich deswegen hilfesuchend an seine Arbeitskollegin Anni (Bettina Lamprecht) wendet, trifft Paul in der Klinik auf andere Jugendliche, die von psychischen Problemen geplagt werden. Toni (Tijan Marei), die dort ein Missbrauchs-Trauma zu überwinden versucht, ist eine von ihnen. Schnell freunden sich die zwei verletzten Seelen an. Bald darauf schlägt Paul vor, dass sie gemeinsam aus der Einrichtung fliehen sollten, um ihren Weg zu gehen und endlich wieder eine gute Zeit zu erleben. Doch ist das die beste Idee? Und können sie ihrer Krankheit auf Dauer entfliehen?

Hintergrundinfos

Nach eher seichten Komödie wie Die Hochzeit widmet sich Til Schweiger nun etwas ernsteren Themen. In Die Rettung der uns bekannten Welt soll der Humor-allerdings nicht zu kurz kommen und zwischen den traurigen und ernsten Passagen des Films auflockern. Schweiger selbst ist nicht nur vor der Kamera zu sehen, sondern übernimmt auch die Rolle des Regisseurs, Produzenten und Co-Autors. Ein anderes deutsches Multitalent, namentlich Mathias Schweighöfer, hat in seinem neusten Film Army of Thieves auf Netflix ebenfalls mehrere Rollen in der Produktion übernommen.

Ebenfalls eine Komödie, aber mit einer gesellschaftlichen Botschaft dahinter ist Contra, seit vorletzter Woche in den Kinos zu sehen.

Weitere Beiträge

Kino-Neustarts im November

West Side Story

Drive My Car

Clifford der große rote Hund

Kino-Neustarts im November

PARTNER
110min.de

The Power of the Dog

DRAMA

Benedetta

DRAMA

House of Gucci