DRAMAKOMÖDIE

Wir beide

Ab 6. August im Kino

Nach außen hin ist Nina nur die nette Nachbarin von gegenüber, aber für Madeleine ist sie die Liebe ihres Lebens. Schon seit Jahren führen die beiden eine geheime Beziehung und träumen davon, gemeinsam ein neues Leben in Rom zu beginnen. Doch Madeleine kann sich nicht überwinden, ihrer Familie die Wahrheit zu sagen. Für ihre erwachsenen Kinder ist sie die aufopferungsvolle Witwe, die ihrem Ehemann nachtrauert. So bleibt die Liebe der beiden Frauen im Verborgenen und das heimliche Schleichen über den Flur zwischen den Apartments ihr Alltag. Doch dann führt ein unerwartetes Ereignis dazu, dass die Türen geschlossen bleiben. Nina muss alles riskieren, um zu Madeleine durchzudringen.

Weitere Beiträge

DOKUMENTATION

Enfant Terrible

DRAMA

Niemals Selten Manchmal Immer

DRAMA

Die Misswahl – Der Beginn einer Revolution

DRAMA

Gott, du kannst ein Arsch sein!

Neustarts der Woche 01.10.2020

DOKUMENTATION

Die Heimreise

DOKUMENTATION

Freie Räume – Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung