Halloween Kills

Was könnte besser zur Einstimmung auf Halloween passen als die Rückkehr von Michael Myers, der Horror-Ikone schlechthin? In Halloween Kills macht sich die ehrwürdige Scream-Queen Jamie Lee Currtis erneut auf den gefühllosen maskierten Killer zu stoppen. Ab dem 21. Oktober geht das

Universal

Die Handlung

Zwar ist es Laurie Strode (Jamie Lee Curtis), ihrer Tochter Karen (Judy Greer) und ihrer Enkeltochter Allyson (Andi Matichak) scheinbar gelungen, Michael Myers (Nick Castle) in einem brennenden Gebäude einzusperren, doch so leicht ist der maskierte Killer nicht zu töten. Er schafft es den Flammen zu entkommen und führt seinen Rachefeldzug in Haddonfield weiter fort. Währenddessen ist die Bevölkerung unzufrieden darüber, dass der maskierte Mörder von den lokalen Behörden noch immer nicht gefasst wurde. Unter der führenden Stimme von Myers-Überlebenden Tommy Doyle (Anthony Michael Hall) schließen sich nun die Bürger zu einer Art Miliz zusammen, um das blutige Treiben in ihrer Stadt ein für alle mal zu beenden. Die verletzte Laurie will dabei nicht nur tatenlos aus dem Krankenhaus zusehen, sondern beißt die Zähne zusammen und versucht Myers zu stellen, bevor noch mehr Leichen seinen Weg pflastern.

Hintergrundinfos

Wir leben in der Zeit der Remakes der 80er Jahre Nostalgie. Wenige andere Filme sind für beides so bedeutend wie John Carpenters Horror-Meisterwerk von 1978. Die 2018er Verfilmung diente sowohl als Neustart der Reihe als auch kleines Remake der Halloween-Reihe, da es alle vorhergehenden Teile bis auf das Original Halloween – Die Nacht des Grauens komplett ignoriert. Eine gute Entscheidung, wenn man sich vor Augen führt, wie schlecht die sieben Fortsetzungen insgesamt ankamen. Ein Neustart tat dem Slasher-Klassiker gut. So gut, dass Regisseur David Gordon Green nun mit Halloween Kills eine direkte Fortsetzung rausbringt, die Hoffnung weckt, die Serie nicht erneut auszuschlachten und tot zu melken, sondern unterhaltsamen und spannenden Horror-Spaß zu bieten. Ob es auch ein Finale und mit einem dritten Film eine Trilogie geben wird?

Ihr zählt euch zu den hartgesottenen Horror-Fans? Dann dürfte Malignant vom Saw-Macher James Wan was für euch sein. Ein anderer Horror-Klassiker der 90er Ära feiert in einer Amazon Prime Serie sein ganz eigenes Remake. Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast ist seit dem 15 Oktober auf Prime zum streamen verfügbar.

Weitere Beiträge

Kino-Neustarts im November

West Side Story

Kino-Neustarts im November

DRAMA

Drive My Car

FAMILIEKOMÖDIE

Clifford der große rote Hund

PARTNER
110min.de

The Power of the Dog

DRAMA

Benedetta

DRAMA

House of Gucci