SCIFI / HORROR

X

Der Slasher gehört zu den beliebtesten Horror-Genres. Remakes von Texas Chainsaw Massacre, Halloween und Scream beweisen es. Nun erscheint mit X ein auf den ersten Blick klassischer Slasher mit Softporno-Elementen, der sich an der goldenen blutigen Horrorzeit der 80er inspirieren lässt, doch auch spannende Wendungen und Tiefgang verspricht. Am 19. Mai 2022 erscheint der `Genre Festival Liebling in den deutschen Kinos.

Polyfilm/A24

Die Handlung

Eine Gruppe junger Filmschaffender fährt zu einem abgeschiedenen Bauernhaus im tiefsten Texas. Sie wollen etwas ganz Besonderes schaffen, einen künstlerischen Pornofilm mit Tiefgang. So zumindest der Wunsch von Regisseur R.J. (Owen Campbell), der mit seiner für den Sound zuständigen Freundin Lorraine (Jenna Ortega) reist. Die Schauspieler, Jackson Hole (Scott Mescudi) und Maxine (Mia Goth) sind vor der Kamera mit dabei und vor allem auf Spaß aus. Während Produzent Stephen Ure zusammen mit seiner „Muse“ Bobby-Lynne (Brittany Snow) mit „The Farmers Doughter“ ins große Porno-Buisness einsteigen will.

Ihre Gastgeber, ein älteres Renter-Paar (Stephen Ure und erneut Mia Goth), das die Freuden des Ehelebens schon lange aufgegeben hat, ist von den wilden Jugendlichen so gar nicht angetan und schnell entsteht eine für alle unangenehme Stimmung, die sich bald in ein blutiges Spektakel verwandeln soll. Bald kämpfen die Gäste um ihr Leben, denn dieser Plottwist stand so nicht im Drehbuch.

Hintergrundinfos

Regisseur Ti Wests hat ein Händchen für blutige und brutale Horrorfilme wie beispielsweise V/H/S von 2012 und The Sacrament von 2013, die aber trotzdem mit einigen Überraschungen auftrumpfen können. Auch X ist so ein Film, der völlig aus dem Nichts zwischen den einzelnen „Kill-Szenen“ überraschend emotionale Fragen zur Liebe und Beziehungen aufwirft. Ein Film, wie gemacht für das renommierte Studio A24. Nach der Premiere beim texanischen South by Southwest Festival wurde der Slasher auf zahlreichen weiteren internationale Festivals, auch auf dem hiesigen Fantasy FilmFest gezeigt. Nun folgt Mitte Mai der deutschlandweite offizielle Kino-Release.

Inzwischen erscheinen fast schon wöchentlich Top Genre-Filme von Studio A24. Lamb, The Green Knight, Red Rocket und nun auch X.

Weitere Beiträge

Der Gesang der Flusskrebse

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

PARTNER
110min.de

Sandman

DRAMASCIFI / HORROR

Nope

ACTION

Bullet Train

PARTNER
110min.de

Buba