DRAMAKOMÖDIE

Red Rocket

Manchmal wünscht man sich nichts sehnlicher als einen Neustart. Wie es für einen ehemaligen Pornostar ist in seiner texanischen Heimat von vorn anzufangen, erzählt das neuste A24 Drama Red Rocket. Ab dem 14. April 2022 gibts die skurrile wie relevante Milieustudie in den deutschen Kinos.

A24

Die Handlung

Mikey „Saber“ Davies (Simon Rex) hat sich für eine sehr besondere Karriere entschieden. In Los Angeles war ein erfolgreicher Pornodarsteller. Doch irgendwann verließ ihn das Glück und es ging mit seinem Leben bergab. Nun versucht er in seiner Heimatstadt in Texas wieder Fuß zu fassen und von neuem zu beginnen. Seine ihm inzwischen fremd gewordene Frau Lexi (Bree Elrod) und seine Schwiegermutter Lil (Brenda Deiss) sind am anfang natürlich nicht gut auf ihn zu sprechen. Doch müssen sie doch zusammenhalten, um sich als Familie irgendwie über Wasser zu halten. Als Mikey jedoch die junge Verkäuferin Strawberry (Suzanna Son) kennenlernt, fällt er schnell wieder in alte Gewohnheiten und will dem Mädchen helfen, ihre, eher zweifelhaften Träume zu erfüllen.

Hintergrundinfos

Mit The Florida Project hat Regisseur Sean Baker bereits eindrucksvoll bewiesen, wie gut er die sozialen Gegebenheiten der Mittel- und Unterschicht in Amerika einfangen und sowohl witzig als auch respektvoll ihre Geschichten erzählen kann. Wie bei seinem früheren Werk, hat Baker für Red Rocket wieder nach (Laien)-Schauspielern gesucht, die die Charaktere authentisch darstellen können. Fündig wurde er im Simon Rex, der in seiner Jugend tatsächlich auch für Pornos vor der Kamera stand.

Ein komplett anderer, aber dennoch unglaublich gelungener und bewegender A24 Film ist das Drama mit Joaquin Phoenix Come on, come on.

Weitere Beiträge

Der Gesang der Flusskrebse

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

PARTNER
110min.de

Sandman

DRAMASCIFI / HORROR

Nope

ACTION

Bullet Train

PARTNER
110min.de

Buba