Ab 21. März Sonnenlicht und Dunkelheit bestimmen seit jeher den Lebensrhythmus des Menschen und die Nacht ist eigentlich zum Schlafen vorgesehen. Doch heute ist es fast schon normal, wenn man den Tag zur Nacht macht. Möglich gemacht hat das die Elektrizität. Trotzdem wir nun nachts das Licht anmachen können, ist ein Feuerwerk nach wie vor […]

weiterlesen

Ab 21. März Das alltägliche Mutterdasein von Nela (Alexandra Helmig), Marie (Julia Jentsch) und Tine (Kristin Suckow) in einer deutschen Großstadt gestaltet sich oft komisch und nervenaufreibend zugleich. Nela ist Werbefachfrau und möchte Karriere machen, muss dabei aber zusehen, dass sie die Arbeit und Söhnchen Leo unter einen Hut kriegt. Und da ist noch ihr […]

weiterlesen

Ab 21. März Der Polizeipsychologe Dr. Rossini (Jan Bluthardt) trifft eines nachts in einer versifften Bar eine geheimnisvolle junge Frau namens Nora (Julia Riedler). Diese erzählt ihm von ihrer besten Freundin Luz (Luana Velis), die nach einem schweren Unfall nicht mehr derselbe Mensch sei, der sie einmal war. Nora bittet ihre neue Bekanntschaft daher um […]

weiterlesen

Ab 21. März In ihrem Essay-Dokumentarfilm versuchen die Filmemacher Sue-Alice Okukubo und Eduard Zorzenoni die Frage zu klären, wo abseits von des grenzenlosen Wachstums andere Zukunftsvisionen, Hoffnungen oder gar neue Utopien gefunden werden können? Sie fragen sich, wie sich unsere Gesellschaft in Anbetracht der aktuellen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Herausforderungen weiterentwickeln kann? Dabei kommen Menschen wie die […]

weiterlesen

Ab 21. März Ein Paar (Lupita Nyong’o und Winston Duke) bringt seine Kinder in ihr Strandhaus, um danach mit Freunden (u.a. Elizabeth Moss) eine entspannte Zeit zu verbringen. Doch als die Nacht hereinbricht, verwandelt sich die Gelassenheit in Anspannung und Chaos, denn es treffen einige ungebetene Besucher ein, die für eine schockierende Zeit sorgen werden. […]

weiterlesen

Ab 21. März Der Dokumentarfilmer Talal Derki und sein Kameramann Kahtan Hasson begleiten den Alltag von Clan-Chef Abu Osama und seiner Familie über einen Zeitraum von ungefähr zwei Jahren im salafistischen Nordwesten Syriens. Osama erzieht seine beiden Söhne, die er nach dem Gründer der Terrorgruppe Al-Quaida und dessen Stellvertreter benannt hat, Ayman (12) und Osama […]

weiterlesen

Ab 21. März Vor 20 Jahren wurde die Erde durch eine nukleare Apokalypse zerstört. Damals begannen Nazis vom Mond aus einen Krieg. Nun ist die Erde unbewohnbar. Was von der Menschheit übriggeblieben ist, sitzt auf dem Mond fest, auf dem es nun ebenfalls den Bach runtergeht, denn der rettende Himmelskörper beginnt, zu zerbrechen! Die Wissenschaftlerin […]

weiterlesen

Ab 21. März Als ihr Vater schwer erkrankt, treffen drei Geschwister in ihrer Heimat, in einem Küstenort in der Nähe von Marseille, wieder aufeinander. Die berühmte Theaterschauspielerin Angèle (Ariane Ascaride) aus Paris, ihr Bruder Joseph (Jean-Pierre Darroussin), ein idealistischer Gewerkschaftler, der gerade in eine junge Frau verliebt ist, die vom Alter her auch seine Tochter […]

weiterlesen

Ab 21. März 2017 wurde in Konstanz am Bodensee die fünfte Filiale einer der größten europäischen Drogeriemarktketten eröffnet, was bei den Süddeutschen für großen Widerstand sorgte. Denn bis 2016 waren die Räumlichkeiten der Drogerie der Filmkultur und damit dem „Scala Filmpalast“ vorbehalten. Für die Anwohner bedeutet das: Noch mehr Windeln und noch mehr Zahnpasta, auch […]

weiterlesen

Ab 21. März Oliver (Tom Schilling) ist Banker und Portfolio-Manager und führt ein Leben auf der Überholspur, das eines Tages ein abruptes Ende findet, als er mit 230 Km/h einen selbstverschuldeten Unfall auf der Autobahn baut und durch eine Leitplanke rast. Als er im Krankenhaus wieder aufwacht, sieht er sich mit einer verheerenden Diagnose konfrontiert: […]

weiterlesen

Ab 21. März Die rechtsradikalen Becky (Ricarda Seifried), Tommy (Thomas Schubert) und Maik (Jean-Luc Bubert) sind zunehmend gelangweilt und frustriert. In ihrer kleinen, schmuddeligen Wohnung schmieden sie große Pläne und träumen von bundesweiter Aufmerksamkeit und formen darum gemeinsam eine Terrorzelle, um eine Reihe von Gewaltverbrechen an Ausländern zu begehen zu begehen. Die drei Freunde verbindet […]

weiterlesen

Ab 21. März Amadeus (Nick Nolte) hat Alzheimer und es fällt ihm schwer, den Verlust seiner Frau zu verarbeiten. Immer wieder fragt er seinen Sohn Nick (Matt Dillon), wo seine geliebte Ehefrau ist, immer wieder erschüttert ihn die Nachricht von ihrem Tod aufs Neue. Da das Familienoberhaupt zunehmend Probleme mit dem alltäglichen Leben hat, scheint […]

weiterlesen