Thinking like a Mountain

Ab 12. September im Kino

In seinem Dokumentarfilm “Thinking Like A Mountain” berichtet Filmemacher Alexander Hick von den Bergbewohnern der Sierra Nevada Santa Marta in Kolumbien, dem höchsten Küstengebirge der Welt. In freiwilliger Isolation leben sie an einem Ort, an dem fernab von der modernen Welt dennoch Krieg und Frieden nebeneinander existieren. Wie sollte man mit Gewalt in der eigenen Gesellschaft umgehen, wie bestimmen äußere Veränderungen das Leben in den Bergen und wie kann die Natur geschützt und erhalten werden? (www.filmstarts.de)

(34049)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>