Die Spaßmacher

Ab 15. August im Kino

Ein schlichter dunkelvioletter Vorhang, davor zwei Stühle, eine quadratische Kiste mit Klappdeckel und eine Rolle Klopapier. Zwei Männer treten auf, der eine in karierter Hose und Ringelshirt, der andere im Nachthemd und mit Rüschen-Unterhose. Das Publikum, eben noch ein Haufen wild umeinander rennender Kinder und angeregt plaudernder Erwachsener, wird mucksmäuschenstill.

»Gibt es Geister und Gespenster, Monster, Hexen oder Feen?« Musikalisch begleitet von Pauke und Ziehharmonika beginnen Beppo und Ferdinand, die Kakerlakis aus Villingen-Schwenningen, ihr Jubiläumsprogramm »Heimlich- Unheimlich«. In der nächsten Stunde werden die Zuschauer an ihren Lippen hängen, sich mit ihnen vor Monstern fürchten, Traumseifenblasen fangen, die Hexe Wackelzahn kennenlernen und sich im wahrsten Sinn des Wortes be-geistern lassen.

(109651)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>