Nonna Mia!

Ab 4. Juli im Kino

Die junge Kunstrestauratorin Claudia (Miriam Leone) kommt jeden Monat nur dank der Rente ihrer geliebten Großmutter (Barbara Bouchet) über die Runden. Weil ihr ein korruptes Museum ausstehende Zahlungen verweigert, spannt das ihre ohnehin schon schwierige finanzielle Situation noch weiter an. Als ihre geliebte Oma überraschend stirbt, steht Claudia vor einem großen Problem. Doch in der Not wird man erfinderisch und somit kommt Claudias Freundinnen Rossana (Lucia Ocone) und Margie (Marina Rocco) die rettende Idee: Statt ins Grab wird der Leichnam der Großmutter kurzerhand in die Gefriertruhe gelegt und die monatlichen Rentenzahlungen sind gerettet! Zumindest bis die offene Rechnung des Museums endlich beglichen wird. Es dauert allerdings nicht lange, bis sich Simone (Fabio De Luigi), der unbestechlichste Steuerfahnder Italiens, in Claudia verliebt und das Eis im wahrsten Sinne des Wortes ganz langsam zu schmelzen beginnt …

Quelle: filmstarts.de

(6062)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>