Scheich Jackson

Ab 9. Mai

Als am 25. Juni 2009 die Nachricht von Michael Jacksons Tod die Menschen rund um den Erdball in Trauer versetzte, überraschte die Meldung auch einen islamischen Imam. Denn auch in Ägypten wird der größte Popstar aller Zeiten „King of Pop“ genannt. Während seiner Schulzeit wurde Khaled als „Jackson“ bekannt. Für ihn war Michael Jackson mehr als nur der König des Pops, mehr als nur ein singender und tanzender Gott. Doch ein Imam und Michael Jackson, wie kann das zusammenpassen? Irgendwann schwor Khaled Michael Jackson ab, fand zu Allah und wurde Imam. Bis heute versucht Imam Khaled sein derzeitiges Leben als Prediger mit seiner Vergangenheit und seinen ehemaligen Beziehungen zu versöhnen. Dabei stellt sich nach wie vor eine Frage: Ist er der Scheich, der King of Pop Michael Jackson, oder vielleicht sogar beides?

Quelle: filmstarts.de

(5795)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>