Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me

Ab 27. Februar

Obwohl Rikka schon im letzten Schuljahr auf der Highschool ist, leidet sie noch immer unter dem Chunibyo-Syndrom, das auch als Achtklässler-Syndrom bekannt ist. Dabei bilden sich betroffenen die Teenager ein, in Besitz besonderer Fähigkeiten zu sein, mit denen sie die Welt vor dem Untergang bewahren können. Eigentlich interessiert das niemand weiteren, doch zum Leidwesen anderer teilen die Jugendlichen allen mit, was für tolle Fähigkeiten sie nun haben. Ihre Schwester Toka fängt in den Frühlingsferien einen neuen Job in Italien an und will deshalb Rolla mit nach Europa nehmen. Ihr Freund Yuta ist davon nicht gerade begeistert, denn er hat Angst, dass die Entfernung zwischen den beiden zu einer Trennung führen könnte. Von ihren Freunden bekommen Yuta und Rikka den Rat, einfach durchzubrennen – und genau das machen sie auch. Eine aufregende Reise quer durch Japan nimmt ihren Lauf…

Ein Kinofilm-Ableger zur TV-Anime-Serie „Love, Chunibyo & Other Delusions!“, in dem die Geschehnisse aus den ersten beiden Staffeln noch einmal rekapituliert werden – diesmal allerdings aus der Perspektive von Rikka…

Quelle: filmstarts.de

(17503)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>