Karo und der liebe Gott

Ab 17. Januar

Bereits vor über einem Jahr lief der österreichische Kinderfilm „Karo und der liebe Gott“ völlig verdient mit großem Erfolg auf internationalen Filmfestivals (u.a. gabs Preise in Würzburg, Augsburg und im kanadischen Rimouski). Trotz dieser Auszeichnungen hat sich aber erst jetzt ein Verleih gefunden, der das äußerst sympathische Kinodebüt Danielle Proskars in die deutschen Lichtspielhäuser bringt. Hoffentlich erhält diese phantasievolle und amüsante Lehrstunde über das Leben und die Liebe auch hier die gerechte Anerkennung des Publikums.

Quelle: filmstarts.de

(69845)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>