Wo bist Du, João Gilberto?

Ab 22. November

Lieder wie „Girl from Ipanema“, „Chega de Saudade“ und „Corcovado“ kennt beinahe jeder, doch kaum jemand kennt den Mann, der diese Lieder geschrieben und gesungen hat: João Gilberto. In seinem auf dem Buch „Hobalala“ des deutschen Journalisten Marc Fischer basierenden Dokumentarfilm „Wo bist du, João Gilberto?“ begibt sich der französische Regisseur Georges Gachot auf die Suche nach der zurückgezogen lebenden Bossa-Nova-Legende und versucht herauszufinden, wer João Gilberto ist und warum er das Licht der Öffentlichkeit scheut. Dabei dient ihm das Buch gewissermaßen als Reiseführer und Fischers Begegnungen, Aufzeichnungen, Tagebucheinträge, Fotos, sowie Bild- und Tonaufnahmen geleiten ihn bei seiner Suche, die ihn schließlich zu den Ursprüngen und Wegbereitern des Bossa Nova führt.

Quelle: filmstarts.de

(26)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>