Breakdown in Tokyo

Ab 30. August

Nachdem sein eigenes Spielfilmprojekt gescheitert ist, begleitet der Regisseur Lászlo (Zoltan Paul) stattdessen seinen Sohn (Julian Adam Pajzs) und dessen angesagte Band PeroPero auf ihrer Japantour. Der Vater wittert die Chance, seinen Jugendtraum zwischen Osaka und Tokyo nachzuholen. Schließlich wollte dieser immer das wilde Musikerleben haben, das sein Sohn gerade führt. Gleich nach der Ankunft in der japanischen Hauptstadt wirft Lászlo ein Auge auf die Tourmanagerin Nahoko (Tomoke Inoue), womit nicht nur die ebenfalls anwesende Lebensgefährtin Emma (Clementina Hegewisch), sondern auch sein Sohn ein Problem hat. In typischer Rock ‘n‘ Roll Manier reizt der vergebene Filmemacher aber seine Grenzen aus. Er stürzt sich von einem ins nächste Chaos, während die Nerven seiner Familie blankliegen…

Quelle: filmstarts.de

(3914)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>