Dance Fight Love Die – Unterwegs mit Mikis Theodorakis

Erscheint am 10. Mai, Laufzeit: 87 Min.

Von 1987 bis 2017 hat Regisseur Asteris Kutulas seinen Freund, den griechischen Komponisten Mikis Theodorakis, begleitet. Dabei entstandenen über 600 Stunden Filmmaterial, das auf vier Kontinenten und an hundert Drehorten aufgenommen wurde. Kutulas vermischt diese Impressionen mit historischen Aufnahmen und grotest-humorvollen Spielfilmszenen zu einem Film über den Musiker, dessen Werk und die Fortführung dessen, die überall auf der Welt durch junge Musiker aus den verschiedensten Richtungen passiert: Mikis Theodorakis wird im Jazz, der klassischen und wie der Electro-Musik und im Rap auf jeweils eigene Art interpretiert…

Quelle: filmstarts.de

(19182)

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>