Happy Deathday

Für die junge Studentin Tree verwandelt sich ihr eigener Geburtstag in einen entsetzlichen, immer wiederkehrenden Alptraum, in dem ein maskierter Unbekannter auftaucht und sie wieder und wieder umbringt. Darauf wacht Tree jeden Morgen auf, als wäre nichts passiert, um festzustellen, dass sich ihr Geburtstag haargenau wiederholt – und somit auch ihr DEATHDAY. Immer wieder aufs Neue muss Tree nun den Tag ihres Todes auf gespenstische Art und Weise durchleben und versuchen der Bedrohung durch den mysteriösen Fremden zu entkommen.

Happy Deathday ist ein höchst origineller, erschreckend einfallsreicher Horror-Thriller. Geschickt kreiert Regisseur Christopher Landon eine beklemmende Atmosphäre tödlicher Bedrohung und sorgt für Angst und Schrecken bis zum infernalischen Schluss. Hauptdarstellerin Jessica Rothe (La La Land) wurde bei den anstrengenden Dreharbeiten immer wieder mit variierenden Schreckensszenarien konfrontiert, die sie jedoch souverän meistert.

(Quelle:Pressemitteilung)

(10244)

Über den Autor
-

Redakteur bei Cinetrend.de

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>